Einspeisung von Biogas und Holzgas ins Erdgasnetz mittels Aufbereitung oder Power-to-Gas.

Dieses Forschungsgebiet konzentriert sich auf die Aufbereitung von Biogas aus der anaeroben Vergärung und der Holzvergasung zu einspeisefähigem Biomethan. Ein wichtiger Anwendungsbereich ist die Power-to-Gas Technologie, die es erlaubt, das CO2 aus dem Biogas mit Wasserstoff zu kombinieren und Biomethan zu produzieren.

Beschreibung des Forschungsgebietes

Im Forschungsgebiet „Biomethan“ werden bestehende und weiterentwickelte Technologien der Biomethanproduktion verglichen. Die Technologiebeobachtung deckt alle relevanten nationalen und internationalen Biomethanprojekte ab und wird einmal im Jahr aktualisiert. Die folgenden Herausforderungen werden adressiert:

  • Identifizierung und Evaluation der vielversprechendsten Technologien und Betriebsbedingungen für die industrielle Anwendung von Power-to-Gas in Biogas-bzw. Abwasserreinigungsanlagen.
  • Entwicklung und Optimierung des Designs von katalytischen und biologischen Methanisierungsprozessen und -reaktoren für die industrielle Power-to-Gas Anwendung mit Biomasse als Kohlenstoffquelle.
  • Scaling-up der katalytischen Wirbelschichtmethanisierung auf industriellen Massstab.
  • Bereitstellung von kosten- und energieeffizienten Gasreinigungsprozessen für hohe und niedrige Temperaturen, um die relevanten Störstoffe zu entfernen.
  • Einsatz von techno-ökonomischen Bewertungsverfahren zur Optimierung von Holz-zu-SNG-Anlagen mit optionaler Power-to-Gas-Anwendung.
  • Unterstützung von Pilot- und Demonstrationsprojekten durch Wissenstransfer während der Konstruktionsphase sowie Mess-/Diagnosekampagnen während der Inbetriebnahme.

Forschungspartner

Serge Biollaz

Leiter des Forschungsgebiets „Biomethan“ des SCCER BIOSWEET und der Gruppe Thermische Verfahrenstechnik am Paul Scherrer Institut.

Forschungspartner

Urs Baier

Leiter des Forschungsgebiets „Biogas“ des SCCER BIOSWEET und der Fachstelle Umweltbiotechnologie an der Zürcher Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Forschungspartner

Roger Röthlisberger

Professor für industrielle Bioenergiesysteme am Institut für Wärmetechnik der Fachhochschule Westschweiz (HES.SO).

Forschungspartner

Christian Ludwig

Leiter der Gruppe chemische Prozesse und Materialien am Paul Scherrer Institut und Adjunct Professor an der EPFL Lausanne.

Forschungspartner

Jan Van herle

Dozent an der EPFL Lausanne, Labor für Industrielle Energiesysteme. Spezialist für Solid Oxide Brennstoffzellen (SOFC).

Forschungspartner

Outreach Material

Produktion von Biomethan aus trockener Biomasse

 

Diese Informationen werden regelmässig aktualisiert, bitte schauen Sie später noch einmal vorbei.